Österreichischer Meister im Männer Einer

Der Salzburger WM-Teilnehmer Lukas Reim bestätigte einmal mehr seine gewaltige Form in diesem Jahr und ist neuer Staatsmeister im Männer Einer. Trotz eines Bootswechsels im Vorfeld der Meisterschaft und einer damit verbundenen leichten Anspannung, setzte sich Reim gleich zu Beginn des Rennens an die Spitze, gab sie bis zum Ende hin nicht mehr ab und fuhr einen ungefährdeten Sieg ein. "Ich denke es war eine sehr erfolgreiche Saison für Lukas. Neben der WM 2020 in Bled, geht es im kommenden Jahr auch noch um ein mögliches Olympiaticket über einen Restquotenplatz. Auch wenn hier die Chancen aktuell eher gering aussehen, könnte es nach einem Power-Wintertraining möglich sein", kommentiert Trainer Mario Reim die starken Leistungen seines Schützling im heurigen Jahr. Platz zwei belegte Bernhard Sieber vom Ruderverein STAW und Platz drei ging an Rainer Kepplinger vom WSV Ottensheim.