Saisonauftak: Croatia Open 2018

April 16, 2018

Lukas Reim konnte sich bei den Internationalen Croatia Open am 14. und 15.04.2018 in Zagreb in guter Form präsentieren.

 

Am Samstag bestritt Lukas das Rennen im Männer Einer U23. Im Vorlauf setzte er sich vom Start weg von seinen Gegnern ab und siegte mit drei Sekunden Vorsprung. Der Finallauf nur wenige Stunden später gestaltete sich von Beginn an spannend. Sein kroatischer Kontrahent versuchte immer wieder Lukas anzugreifen, doch der Waginger konterte geschickt und überquerte mit einer dreiviertel Länge Vorsprung als Erster in persönlicher Bestzeit von 7:00,00 die Ziellinie.

 

Am Sonntag starte Lukas Reim in der offenen Klasse des Männer Einer. Mit 29 Startern, aufgeteilt in sechs Vorläufe war dies der Höhepunkt der Regatta in Zagreb, welche für die südosteuropäischen Länder den Saisonstart bedeutet. Im Vorlauf teilte Lukas seine Kräfte geschickt ein und qualifizierte sich mit einem Sieg für das Finale. Dort spielte der zwei Meter Mann Aleksander Filipovic aus Serbien vom Start weg seine Stärke aus und wusste sich vom restlichen Feld etwas abzusetzen. Ihm folgten aber drei Boote, welche sich ab der 1000 Metermarke einen erbitterten Kampf lieferten: innerhalb einer Sekunde überquerten schließlich der Serbe Milos Tamis, vor dem Waginger Lukas Reim und dem Kroaten David Sain die Ziellinie. Lukas zeigte sich durchaus erfreut über die Bronzemedaille in diesem spannenden Endlauf.

Trainer Mario Reim sprach zum Schluss von einem geglückten Saisonstart: „3 Siege und eine Bronzemedaille und neun Sekunden schneller als im Vorjahr – wir sind gespannt auf die weiteren Rennen!“

 

 

 

Share on Facebook
Please reload